Rum und Wodka

Dienstag 03.06. | 21:00

THEATER › THALIA THEATER HAMBURG

Autor Conor McPherson Regie Helge Schmidt Bühne Jennifer Wjertzoch Kostüm Sibylle Wallum Dramaturgie Andreas Langkamp Regieassistenz Ariane Mohr, Julie Junge Mit Sven Schelker Dauer 75 Min.

Weil er nach einer Party ein Mädchen geschwängert hat, nimmt das Leben eines 24-Jährigen Mannes eine ungewollt gewöhnliche Wendung: zwei Kinder, Reihenhaus, Acht-bis-Fünf-Bürojob. Doch diese Normalität hält er nicht lange durch und greift zum Alkohol.

»Rum und Wodka« erzählt auf eindringliche Art und Weise die Adoleszenz eines Jungen, der sich selbst um die Zeit des Erwachsenwerdens gebracht hat. Sven Schelker gelingt es in der Regie von Helge Schmidt in monologischer Form ein ganzes Familiendrama auf die Bühne zu bringen und die Zuschauer in den Bann der Figuren zu ziehen.

Helge Schmidt studierte Theaterwissenschaft, Psychologie und Neue Deutsche Literatur in München und sammelte an der Studio­bühne der Ludwig-Maximilian-Universität erste Regieerfahrungen. Er ist zur Zeit Regieassistent am Thalia Theater Hamburg und inszeniert regelmäßig im Nachtasyl.

www.thalia-theater.de

Hier geht es zu den >>TICKETS

Thematischer Hafen

KEVIN ALLEIN IM UNIVERSUM FR, 30.05. › 19:00 UHR

DIE REISE NACH PETUSCHKI DI, 03.06. › 20:30 UHR

RÄUBERN MI, 04.06. › 19:00 UHR

TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN DO, 05.06. › 21:30 UHR