Autorenlounge

Die AUTORENLOUNGE – das Forum für Neue Dramatik – findet in diesem Jahr vom 4.bis 7. Juni statt. Hier treten junge AutorInnen und DramaturgInnen in den Diskurs und erarbeiten gemeinsam die Präsentation neuer Theatertexte.Als fester Bestandteil von KALTSTART HAMBURG schließt die AUTORENLOUNGE eine Lücke, die entstanden ist, seitdem die „Autorentheatertage“ 2010 nach Berlin abgewandert sind. Die AUTORENLOUNGE hat sich inzwischen als bedeutende Plattform deutschsprachiger Gegenwartsdramatik bewährt. Die jungen AutorInnen und DramaturgInnen haben im Team die Gelegenheit, die neuen Texte auf ihre theatralen Möglichkeiten und Grenzen hin zu überprüfen. Gemeinsam mit SchauspielerInnen erarbeiten sie 20-minütige Ausschnitte der Stücke, die dem Publikum am Samstag in szenischen Lesungen präsentiert werden. Hinter der Auswahl der vorgestellten Texte und AutorInnen steht die Idee, einen möglichst vielfältigen Querschnitt aktueller Tendenzen neuer Dramatik abzubilden. Im Anschluss an die Lesungen hat das Publikum die Gelegenheit mit den AutorInnen und DramaturgInnen über die Stücke zu sprechen. Dabei ist eine inhaltliche Diskussion, die über den in den Texten abgesteckten Rahmen hinausgeht, ausdrücklich erwünscht.

Mit- und weiterverfolgen kann man die Geschehnisse der diesjährigen AUTORENLOUNGE hier: www.autorenlounge.blogspot.de

 

 

Die Autorenlounge wird gefördert durch: