Innenwelten oder der Pudel in dir

MITTWOCH 04.06. | 21:30

THEATER › HOFFLAND

Autor Hoffland Regie Judith Kuhnert Mit Katharina Uhland, Anne Hoffman, Dagmar Poppy Dauer 70 Min.

Drei außerirdische Wesen fliegen ein - Frauenforscherinnen. Mit Arbeitsgeräten aus Küche, Operationssaal und Werkbank rücken sie ihrer Beute zu Leibe: Unzählige Tagebücher, unberührte, intime Aufzeichnungen von Frauen aller Altersstufen und Lebenssituationen. Sie beginnen zu schnüffeln, schlüpfen in die Momentaufnahme des jeweiligen Schicksals. Gleichzeitig untersuchen Sie scheinbar alltägliche Gegenstände, verkomplizieren und entfremden sie, erforschen deren Funktionsfähigkeit und Erinnerungswert. Assoziativ surfen sie auf der Achterbahn der Gefühls- und Gedankenwelten, um danach mit wissenschaftlicher Distanz und durch präzise Befragung weibliche Innenwelten zu erforschen. Sie sind auf der Suche nach dem, was antreibt, was im Inneren zusammenhält, nach des Pudels Kern.

Nach dem Regiestudium an der Athanor Akademie für Darstellende Kunst Burghausen arbeitete Judith Kuhnert als Regieassistentin und Regisseurin am Staatstheater Darmstadt. Dort lernte sie Dagmar Poppy sowie Anne Hoffmann und Katharina Uhland (HOFFLAND) kennen, die "Innenwelten oder der Pudel in Dir" konzipiert haben.

Hier geht es zu den >>TICKETS

Thematischer Hafen

KEVIN ALLEIN IM UNIVERSUM FR, 30.05. › 19:00 UHR

IMITATIONS OF LIFE SA, 31.05. › 22:00 UHR

PEEPSHOW DO, 05.06. › 19:30 UHR

WHO THE FU** IS SNOWWHITE FR, 06.06. › 19:00 UHR