KALTSTART SPECIAL: STURMFLUT

Freie Theaterschaffende Hamburgs fluten mit ihren Produktionen das KALTSTART HAMBURG FESTIVAL 2014.

STURMFLUT hat 2013 erstmals stattgefunden und ist eine Plattform der Freien Szene Hamburgs. Zwei Tage werden im Kulturhaus III&70 die Partyräume zu Bühnen der Off- Szene, auf dass sich Hamburgs freie Theaterschaffende zwei Tage lang präsentieren und angucken, was die Konkurrenz treibt.

Die einzigen Bedingungen sind: Maximal 45 Minuten Spielzeit bei 30 Minuten Auf- und Abbauzeit. Ansonsten ist alles möglich: Karaoke-Performance, politisches Kabarett, Punkoper, Nummernrevue oder interventionistische Installation. Es wird keine inhaltliche Auswahl getroffen. Die Spielplätze wurden nach Bewerbungseingang vergeben und resultieren in zwei Tagen Off-Theater im Stundentakt.

Einzig allein das Special steht in einem Wettbewerb – gekürt wird der/die GewinnerIn durch die STURMFLUT Fachjury.

 

Das Programm 2014

FETUS

FÜR DIE NACHT

Leseperformance

Mehr von uns in der Zukunft

Nachbars Lumpi

Transgression