Und Pippa tanzt!

DONNERSTAG 29.05. | 18:30

THEATER › THEATERAKADEMIE HAMBURG

Autor Gerhart Hauptmann Regie Henri Hüster Bühne Henri Hüster, Hanna Rode Kostüm Hanna Rode Dramaturgie Laura Kiehne Mit Sebastian Hufschmidt, Sebastian Prasse, Milena Straube Dauer 28 Min.

Und Pippa tanzt! In einer Schenke im schlesischen Hinterland herrscht gähnende Langeweile. Gegen die unerträgliche Eintönig­keit überredet der alte Direktor, ein Stammgast des Wirtshauses, das blutjunge Mädchen Pippa gegen Zuckerzeug für ihn zu tanzen. Doch als sich eines Abends der junge Träumer und Poet Michel Hellriegel in die Wirtschaft verirrt, bricht der Trott für Pippa auf – sie und Michel träumen beide vom großen Aufbruch und fühlen sich schnell zueinander hingezogen. Als sie sich lange Zeit später, weit weg von der Schenke wiederbegegnen, fassen sie den Beschluss, gemeinsam auf der Suche nach Schönheit, Freiheit und ekstatischen Abenteuern, zu der Wasserstadt Venedig aufzubrechen. Doch ihr jugendlicher Übereifer verzerrt die Rea­lität …

Henri Hüster studiert im zweiten Jahr an der Theaterakademie Hamburg Regie. Zuvor assistierte er am Schauspielhaus Wien und am Landestheater Linz, wo er unter anderem »Der Goldene Drache« inszenierte und mit Schauspielern des Ensemble die Reihe »Nachtspiel« ins Leben rief.

Ein Ticket für diese Veranstaltung kann nur in Kombination mit einem Tagesticket erworben werden.

» Finale Tagesticket

Thematischer Hafen

DIE REISE NACH PETUSCHKI 
DI, 03.06. › 20:30 UHR

Der Besuch dieser Veranstaltung ist nur mit einem Tagesticket möglich.

» FINALE TAGESTICKET